Hände, DNS-Strang
Hände, DNS-Strang

press to zoom
Luftaufnahme von München
Luftaufnahme von München

press to zoom
Ottostraße Eingang
Ottostraße Eingang

press to zoom
Hände, DNS-Strang
Hände, DNS-Strang

press to zoom
1/7
Priv.-Doz. Dr. Nils Thoennissen

PRIV. DOZ. DR. MED. NILS H. THOENNISSEN

Erkrankungen betreffen den Menschen immer in seiner Ganzheit von Körper, Gedanken und Gefühlswelt

PERSONALISIERTE & INDIVIDUELLE
TUMORTHERAPIE

sollte somit bei der Diagnose und der Wahl ihrer therapeutischen Maßnahmen den gesamten Menschen in den Fokus stellen und nicht nur isoliert die erkrankten Zellen betrachten.

Unter Einbezug multipler Faktoren setzt unsere Praxis modernste integrative Maßnahmen in sowohl Diagnostik als auch Therapie ein, um individuell eine bestmögliche Behandlung zu ermöglichen.

Chronische und bösartige Erkrankungen können entstehen, wenn das körpereigene Milieu durch eine Vielzahl sogenannter multifaktorieller Einflüsse, negativ verändert wird wie: 

  • Erbfaktoren

  • chronische Infekte und/oder Entzündungsprozesse

  • ungesunde Ernährungsgewohnheiten

  • dauerhafter Stress

  • seelische Konflikte

  • wenig unterstützende Denkgewohnheiten

  • Übergewicht und Bewegungsmangel

  • zunehmend physikalische oder chemische Einflüsse wie z.B.
    Schwer- /Leichtmetallbelastung und Umwelttoxine

Therapeutisches Leistungsspektrum

Personalisierte Tumortherapie

Ganzheitliche und individuelle Beratung und Erstellung von Therapiekonzepten

Nebenwirkungen reduzieren, Verträglichkeit zytotoxischer Therapien verbessern

Albumin-Carrier-Therapie (u.a. MTX-HSA)

Mitochondriale Medizin

Molekulare, zielgerichtete Therapien und Immunotherapien (u.a. nach Genexpressionsanalyse)

Potenzierung von Strahlen- und/oder Chemotherapie

Kombinierte metronomische Therapien

Milieutherapie (Säure-Basenhaushalt, Ernährung, Darmflora, Mikronährstoffe, Enzyme, usw.)

und mehr, bitte sprechen Sie uns an:

 

Neben Krebserkrankungen behandelt unser Praxisteam auch unterstützend:

Chronic Fatique
Multiple Sklerose
Morbus Alzheimer
Polyneuropathie

Zweitmeinung in der Tumortherapie